Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds

Empfohlen Drucken

Rassistischer Überfall auf Geflüchtete in Frankfurt (Oder)

Redaktion  |  Donnerstag, 26. Mai 2016

nazis raus aus den koepfenZu dem Angriff am Montag auf vier Geflüchtete in Frankfurt (Oder), erklärt der Landtagsabgeordnete René Wilke:

„Ich verurteilte diesen abscheulichen, offenkundig rassistisch motivierten und menschenverachtenden Angriff auf das Schärfste! Frankfurt (Oder) steht als deutsch-polnische, europäische Doppelstadt mit der Europauniversität Viadrina und einer bundesweit gelobten dezentralen Unterbringung von Geflüchteten in Wohnungen, für Weltoffenheit, Toleranz und Mitmenschlichkeit. Das hat eine große Mehrheit der FrankfurterInnen bei Gegendemonstrationen zu rassistischen Kundgebungen immer wieder unter Beweis gestellt. Die Täter gehören bestraft und stehen in keinster Weise für das Klima in unserer Stadt.“

Kategorien: Bundespolitik | Politik Schlagworte: Antifaschismus

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion soll der sachlichen Auseinandersetzung mit dem Thema dienen, welches im obigen Beitrag behandelt wird. Bitte behandeln Sie andere Kommentator_innen so, wie Sie auch selbst behandelt werden möchten.
Kommentare, die unsachlich sind oder Menschen in irgendeiner Weise diskriminieren und/oder beleidigen, werden gelöscht.


Sicherheitscode
Aktualisieren

DIE LINKE: Nachrichten

Start | Impressum | Kontakt | DIE LINKE. Frankfurt (Oder) (2014) | Powered by Joomla! | Basis-Template: Vadim Reimer (2009)