EmpfohlenDrucken

Erstes LINKES Soccerturnier in Frankfurt (Oder)

Jacqueline Bellin  |  Donnerstag, 02. Oktober 2014

Unter dem Motto „Meine Stimme für René Wilke“, hat sich eine UnterstützerInnengruppe zusammengeschlossen. Diese ist durch die UnterstützerInnenkampagne des Wahlteams hervor- und dann alle gemeinsam in den Wahlkampf gegangen. Dabei wurden viele und auch neue Ideen zusammengetragen und einige davon verwirklicht.

 

So fand das 1. Soccerturnier der Partei DIE LINKE. unter dem Thema „Fußball für jung und alt“ am 09.09.2014 beim FC Union Frankfurt Oder eV im Baumschulenweg statt. 6 Mannschaften haben teilgenommen. Mit dabei waren Union FF II., Union FF (A+B Jugend), Finkenheerd I+II, Union Booßen II und natürlich die Partei DIE LINKE. mit einer gut gemischten Mannschaft. Zum Anpfiff um 18.00 Uhr konnten rund 60 Bürger_Innen gezählt werden. Sie kamen, um entweder mit zu soccen in einer der Mannschaften oder als Zuschauer den Spaß zu beobachten.

Für DIE LINKE spielten René Wilke (Kapitän), Philipp Nell, Jan Augustyniak, Ronny Diering, Franka Gösch, Thomas Klähn und Sebastian Borkenhagen. Während des Turniers spielte jede Mannschaft gegen jede und ging somit auf Punkte- und Torjagd. 8 Minuten auf dem Kleinfeld gegen Mannschaften der Kreisklasse und Kreisliga, das war schon ein sehr sportlicher Anspruch für jeden Spieler. Unsere Mannschaft konnte sich auf jedes einzelne Spiel konzentrieren, denn es gab eine Unterstützung für das Tor durch den Verein Union Frankfurt. Die Mannschaft formierte sich in der Aufstellung von Spiel zu Spiel neu, konnte leider in der Mitte des Turniers große Chancen nicht verwerten. Nun sollte nach bereits 3 Spielen ohne Tor und ohne Sieg alles anders werden. 0 Punkte auf dem Konto der Linken, da kam jetzt der Kampfgeist durch.

Der nächste Spielgegner war Union Booßen im 4. Spiel. Diese Motivation nahmen sie von Beginn an mit auf das Spielfeld und es ging dann auch auf. Unsere Mannschaft siegte mit 1:0. Nun standen 3 Punkte auf dem Konto und das war dann auch das Endergebnis. Somit belegten wir den 6. Platz. Zum Abschluss des Turniers erhielten alle Mannschaften einen kleinen Pokal zur Erinnerung und die Jugendlichen der A+B Mannschaft eine „René Cola“.

Es machte allen sichtlich Spaß und ich bedanke mich auf diesem Wege bei allen Helfern, Teilnehmern, dem Gastgeber und auch den Gästen für diesen sehr tollen und sportlichen Abend!

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion soll der sachlichen Auseinandersetzung mit dem Thema dienen, welches im obigen Beitrag behandelt wird. Bitte behandeln Sie andere Kommentator_innen so, wie Sie auch selbst behandelt werden möchten.
Kommentare, die unsachlich sind oder Menschen in irgendeiner Weise diskriminieren und/oder beleidigen, werden gelöscht.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Start | Impressum | Kontakt | DIE LINKE. Frankfurt (Oder) (2014) | Powered by Joomla! | Basis-Template: Vadim Reimer (2009)