Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Stefan Kunath

Zusatzantrag: Radweg Frankfurt (Oder)-Berlin

Der Hauptausschuss hat am 16.11.2020 bei einigen Gegenstimmen und einigen Enthaltungen folgenden Antrag der Fraktion DIE LINKE./BI Stadtumbau eine Beschlussempfehlung ausgesprochen. Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (INSEK) wird voraussichtlich auf der kommenden Stadtverordnetenversammlung abgestimmt. 

Zusatzantrag Integriertes Stadtentwicklungskonzept Fortschreibung 2020-2030 (INSEK) 20/SVV/0518

Radweg Frankfurt (Oder)-Berlin

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, im INSEK an geeigneter Stelle folgendes Projektziel aufzunehmen:

- Start einer Initiative „Radweg-Frankfurt (Oder)-Berlin“ orientiert an der Bahnstrecke in Abstimmung mit den Nachbarlandkreisen und dem Land Brandenburg.

Begründung:

Ein Radweg orientiert an der Bahnstrecke Frankfurt (Oder)-Berlin ist eine Maßnahme, die sich in eine Vielzahl an festgehaltenen Zielen im INSEK wie Klimaschutz, Ausbau des Radverkehrs und Ausbau des grenzüberschreitenden Fahrradtourismus einordnet. Der Oder-Neiße-Radweg ist ein bereits bestehendes positives Beispiel (vgl. S. 113-114 INSEK). Neben der touristischen Funktion könnte ein Radweg Frankfurt (Oder)-Berlin in den Sommermonaten auch zur punktuellen Entlastung des Schienenersatzverkehrs bei etwaigen Bauarbeiten an der Bahnstrecke beitragen.

Verwandte Links

  1. Märkische Oderzeitung: Stadtverordnete in Frankfurt (Oder) wegen Corona-Krise im Beratungsstress

Aktuell


Stefan Kunath

Krisengespräch: Sichere, soziale und gerechte Zukunft?

Stefan Kunath (Bundestagskandidat DIE LINKE) hat zum Corona-Krisengespräch geladen: mit Sebastian Walter (MdL, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE im Landtag) und Isabelle Vandre (MdL DIE LINKE, u.a. Sprecherin für Hochschul-, Kultur-, Jugend-, Wohnungs- und Mietenpolitik) Seit mehreren Wochen befinden wir uns in einem Lockdown-Light und es ist kein... Weiterlesen


Tom Berthold & Stefan Kunath

Gewusst wie: Soziale Wohnungspolitik

In Frankfurt gibt es Bedarf an preisgünstigem Wohnraum: Jede:r vierte Frankfurter:in ist von Armut gefährdet. Jede:r fünfte Frankfurter:in in Vollzeitbeschäftigung arbeitet im Niedriglohnbereich. Zudem ziehen mehr Menschen aus Berlin und dem Berliner Umland nach Frankfurt. In Zukunft gibt es außerdem einen Mehrbedarf an alters- und... Weiterlesen


Stefan Kunath & René Wilke

Livestream zur Stadtentwicklung mit René Wilke & Stefan Kunath

Frankfurt (Oder) befindet sich in einem Umbruch: die Einnahmen der Stadt sinken durch Corona- und Wirtschaftskrise, die Beigeordnetenstelle für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr ist immer noch nicht besetzt und René Wilke hat als Oberbürgermeister ein Strategiepapier vorgelegt, worin er zur Prioritätensetzung aufruft und Vorschläge unterbreitet.... Weiterlesen