Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LINKE Sozialberatung

Viele Beschäftigte sind von der Corona-Krise betroffen, am stärksten die Niedriglöhner, Teilzeitbeschäftigten und Minijobber. Derzeit gehen die Anfragen bei der Agentur für Arbeit durch die Decke. Der Zugang zu Grundsicherung und Hartz IV ist erleichtert worden, die Prüfung der Bemessungsgrenze für die Wohnungsgröße entfällt für die Dauer von sechs Monaten. Jetzt zählt schnelle und unbürokratische Hilfe. Dabei wollen wir durch unsere telefonische Beratung unterstützen.

Telefonische Beratung erhalten Sie bei Joachim Wawrzyniak unter:  0152 02031077.

Politisches aus Kreisverband und Fraktion


Stefan Kunath

Landesregierung gefordert: Rahmenkonzept für grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung nötig

„Lasst uns einander unterstützen, anstatt uns durch die Grenze das Leben schwer zu machen. Wenn das Słubicer Krankenhaus seine Versorgungsgrenze erreicht, sollte das Frankfurter Klinikum schnell und unkompliziert die Fälle übernehmen. Zugleich muss die Quarantänepflicht für medizinisches Personal und Pflegekräfte aus Polen aufgehoben werden. Das... Weiterlesen


Kreisvorstand

DIE LINKE feiert Brückenfest am 1. Mai mit Onlineausgabe

Leider findet das Brückenfest aufgrund der Corona-Pandemie dieses Jahr nicht wie gewohnt an der Oderpromenade statt. Dafür haben Kreisverband und Landesverband der LINKEN die 28. Ausgabe des Brückenfestes als Onlineausgabe geplant. Link zum digitalen Brückenfest auf Youtube „Was in diesen Tagen fehlt, ist ein gemeinsamer Ort, um miteinander ins... Weiterlesen


Stefan Kunath

Solidarität zwischen Frankfurt und Słubice in Zeiten von Corona

Anlässlich der Debatte um Grenzöffnung zwischen Deutschland und Polen während der Corona-Pandemie erklärt Stefan Kunath, Kreisvorsitzender: „Wir begrüßen sehr, dass beide Verwaltungen der Doppelstadt für eine kontrollierte Grenzöffnung eintreten. Dies wird der Lebensrealität vieler Familien, Berufspendler und Schüler unserer Doppelstadt gerecht,... Weiterlesen


Kreisvorstand

Heraus zum Internationalen Frauenkampftag!

Der 8. März ist Internationaler Frauentag! Feiern, streiken, weiterkämpfen: Gegen jede Diskriminierung und für uneingeschränkte Gleichberechtigung. Wir demonstrieren mit ViaSorority: Heute, 15:00 Uhr, Bahnhofsvorplatz Weiterlesen


Stefan Kunath

Bilinguale Grundschule? Nichts konkretes von der Bildungsministerin

Im Dezember des vergangenen Jahres teilte die Bildungsministerin dem Landtag mit, dass in Frankfurt (Oder) ein bilinguales deutsch-polnisches Grundschulangebot aufgebaut werden soll. Am Tag der offenen Tür der Grundschule Mitte im Februar konnte ein entsprechendes Angebot für einen bilingualen Unterricht aber nicht vorgestellt werden. Die... Weiterlesen


Stefan Kunath

Droht Schließung der Schwimmhalle in Frankfurt (Oder)?

Zwei Mitglieder der CDU-Fraktion haben beim Besuch der Schwimmhalle festgestellt, dass nicht nur das undichte Becken ein Problem ist, sondern auch die veraltete Technik und die unzureichende Wärmedämmung. „DIE LINKE Frankfurt (Oder) nimmt erfreut zur Kenntnis, dass die CDU-Fraktion nun auf demselben Kenntnisstand ist, wie zuvor bereits geschätzte... Weiterlesen


Stefan Kunath

Schriftliche Anfrage: IT-Sicherheit der Stadtverwaltung

Die Städte Potsdam und Brandenburg an der Havel waren von einer kritischen Sicherheitslücke einer eingesetzten Software des Herstellers Citrix betroffen (siehe: https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2020/01/brandenburg-havel-cyberangriff-stadtverwaltung-potsdam.html). Weltweit setzen viele öffentliche Verwaltungen diese Software ein. Die aktuellen... Weiterlesen


Josef Lenden

Schriftliche Anfrage: Niederflurbahnen in Frankfurt (Oder)

Am 27. April 2017 entschieden die Stadtverordneten von 2018 bis 2022 dreizehn neue Niederflurbahnen für 34,8 Mio. Euro angeschafft werden sollen. Leider rollt bis heute noch nicht eine dieser neuen Straßenbahnen durch Frankfurt (Oder). Am 22.11.2019 schrieb MOZ-Redakteur Thomas Gutke in dem Artikel „Straßenbahnkauf wird zum Geduldsspiel“ über die... Weiterlesen


Stefan Kunath

Frankfurter LINKE tritt Kindercharta bei

„Die Kindercharta ist das jüngste positive Beispiel für gelungene Bürgerbeteiligung. Ihre Umsetzung im Alltag ist Auftrag an uns Erwachsene. Wir Frankfurter LINKEN treten der Kindercharta bei und stellen uns diesem Auftrag“, erklärt Stefan Kunath, Kreisvorsitzender der Frankfurter LINKEN. „Wir wünschen uns, dass weitere Einrichtungen folgen, denn... Weiterlesen


Stefan Kunath

Dammbruch in Thüringen ist Warnung für Frankfurt (Oder)

„Was heute in Thüringen geschah, wird dem ganzen Osten schaden. Der Dammbruch, den FDP und CDU in Thüringen vollzogen haben, ist nicht zu entschuldigen. Wer sich selbst als politische Mitte bezeichnet, kann sich nicht in die Abhängigkeit der faschistischen Höcke-AfD begeben. FDP und CDU haben in Thüringen ihren politischen Kompass verloren. Ich... Weiterlesen


Termine

  1. DIE LINKE. Frankfurt (Oder)

    Erkner, Stadthalle Erkner Kreisverband LOS und Frankfurt (Oder)

    Wahlkreisversammlung & Mitgliederversammlung

    Am 26.09.2020 wählen die LINKEN Kreisverbände Frankfurt (Oder) und Oder-Spree ihre*n gemeinsamen Direktkandidat*in zur nächsten Bundestagswahl im Wahlkreis 63. Darüber hinaus wählen beide Kreisverbände separat ihre Vertreter*innen für die Landesvertreter*innenversammlung, die die Landesliste der LINKEN Brandenburg zur nächsten Bundestagswahl... mehr

    In meinen Kalender eintragen