Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LINKE Sozialberatung

Viele Beschäftigte sind von der Corona-Krise betroffen, am stärksten die Niedriglöhner, Teilzeitbeschäftigten und Minijobber. Derzeit gehen die Anfragen bei der Agentur für Arbeit durch die Decke. Der Zugang zu Grundsicherung und Hartz IV ist erleichtert worden, die Prüfung der Bemessungsgrenze für die Wohnungsgröße entfällt für die Dauer von sechs Monaten. Jetzt zählt schnelle und unbürokratische Hilfe. Dabei wollen wir durch unsere telefonische Beratung unterstützen.

Telefonische Beratung erhalten Sie bei Joachim Wawrzyniak unter:  0152 02031077.

Politisches aus Kreisverband und Fraktion


Stefan Kunath

Keine Drehscheibe Frankfurt (Oder) für „Defender 2020“

Aktuell laufen Truppentransporte durch Brandenburg im Rahmen des NATO-Manövers „Defender 2020“, das im Mai in Polen und den baltischen Staaten stattfinden soll. Es ist erwartbar, dass die Truppentransporte auch in Frankfurt (Oder) wieder beobachtet werden können. Dazu erklärt der Kreisvorsitzende Stefan Kunath nach der Sitzung des Kreisvorstandes... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE / BI Stadtumbau

Schriftliche Anfrage: Soziale Durchmischung im Stadtumbau

Die Fraktion DIE LINKE/BI Stadtumbau begrüßt den neuen Kurs der Stadtverwaltung, mit der beschlossenen Stadtumbaustrategie vom Abriss abzurücken und den Stadtaufbau bis 2030 in den Vordergrund zu stellen. Aus Sicht der Fraktion DIE LINKE/BI Stadtumbau soll Frankfurt (Oder) eine Stadt sein, deren Ortsteile sozial durchmischt sind und es zu keiner... Weiterlesen


Stefan Kunath

Gemeinsam Brücken bauen – Rede zum Neujahrsempfang

Die Rede unseres Kreisvorsitzenden Stefan Kunath auf unserem Neujahrsempfang 2020. Es gilt das gesprochene Wort. Weiterlesen


Kreisvorstand

Einladung zum Neujahresempfang: Gemeinsam Brücken bauen

Oderbrücke. Stadtbrücke. Grenzbrücke. Brücke des Friedens. Wir Frankfurterinnen und Frankfurter haben viele Namen für unser wichtigstes Wahrzeichen. Wir laden alle ein zum gemeinsamen Brücken bauen. Durch Aufmerksamkeit für unsere Mitmenschen, Lust auf Politik machen und gemeinsame Erfolge. Wir wollen Menschen zusammenbringen, an einem Frankfurt... Weiterlesen


Stefan Kunath

Angriff auf muslimisches Gebetshaus: Ein Angriff auf einen ist ein Angriff auf uns alle

„Unsere Solidarität gilt den Mitgliedern der Gemeinde, denn ein Angriff auf einen ist ein Angriff auf uns alle. Bei uns soll jeder nach seiner Fasson selig werden. Lasst uns an einem Frankfurt arbeiten, in dem alle Menschen einen Platz haben, egal welcher Glaube, egal ob religiös oder nicht“, erklärt Stefan Kunath, Kreisvorsitzender der LINKEN... Weiterlesen


Stefan Kunath

Fachkräftekampagne ist halbe Miete – gute Arbeitsbedingungen für alle sind entscheidend

„Fachkräfte zu werben ist ein richtiger Ansatz, aber nur die halbe Miete. Entscheidend sind gute Arbeitsbedingungen und ein gerechter Lohn für alle Beschäftigten, egal ob deutsch oder polnisch. Auch polnische Fachkräfte werden sich nicht unter Wert verkaufen“, kommentiert Stefan Kunath den Vorschlag der Grünen zur Anwerbung polnischer Fachkräfte. ... Weiterlesen


Kreisvorstand

Für eine solidarische Geschenkkultur

Wir rufen alle Frankfurterinnen und Frankfurter dazu auf, Vereine und Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler zu beschenken und danke zu sagen für die geleistete gemeinnützige Arbeit. Weihnachten ist das Fest des Friedens, der Nächstenliebe, der Familie und der Gemeinschaft. Deshalb laden wir alle Frankfurterinnen und Frankfurter ein, mit gutem Vorbild... Weiterlesen


Wolfgang Welenga

Schriftliche Anfrage: Entscheidung des Begleitausschusses zur Ablehnung des Projektantrages „Gemeinsam für einen effektiven grenzüberschreitenden Katastrophenschutz im Land Brandenburg und in der Wojewodschaft Lubuskie“

In der 13. Begleitausschusssitzung für das Kooperationsprogramm Interreg V A Brandenburg – Polen 2014-2020 (Programm) vom 08.-09.10.2019 in Gubin wurde das Projekt Nr. 85638761 „Gemeinsam für einen effektiven grenzüberschreitenden Katastrophenschutz im Land Brandenburg und in der Wojewodschaft Lubuskie“ der Stadt Frankfurt (Oder) abgelehnt. 3... Weiterlesen


Stefan Kunath

Verschwundene Thälmann-Büste geht alle an

„Ernst Thälmann wurde im KZ Buchenwald von den Nazis ermordet. Politisch kann man über Thälmann denken, was man will. Ein Angriff auf seine Erinnerung ist ein Angriff auf alle Opfer des Nazismus. Wir hoffen auf schnelle Ermittlungserfolge der Polizei“, erklärt Stefan Kunath, Kreisvorsitzender der LINKEN Frankfurt (Oder). „Wir alle in der Stadt... Weiterlesen


Kreisparteitag

DIE LINKE. Frankfurt (Oder) mit neuem Kreisvorstand

DIE LINKE. Frankfurt (Oder) hat am 30. November 2019 auf ihrem Kreisparteitag turnusgemäß einen neuen Kreisvorstand gewählt. Zum neuen Vorsitzenden wurde Stefan Kunath (30) mit 98,6 % gewählt. Er ist Doktorand an der Viadrina und Stadtverordneter. „Wir machen die Frankfurter LINKE zur Partei der Brückenbauer. Mit unserem kurzen Draht zu unserem... Weiterlesen


Termine

  1. DIE LINKE. Frankfurt (Oder)

    Erkner, Stadthalle Erkner Kreisverband LOS und Frankfurt (Oder)

    Wahlkreisversammlung & Mitgliederversammlung

    Am 26.09.2020 wählen die LINKEN Kreisverbände Frankfurt (Oder) und Oder-Spree ihre*n gemeinsamen Direktkandidat*in zur nächsten Bundestagswahl im Wahlkreis 63. Darüber hinaus wählen beide Kreisverbände separat ihre Vertreter*innen für die Landesvertreter*innenversammlung, die die Landesliste der LINKEN Brandenburg zur nächsten Bundestagswahl... mehr

    In meinen Kalender eintragen